Beitragsanpassungen

 Beitragsanpassungen  -  ein (fast) notwendiges Übel

Kein Versicherter freut sich über die bald jährlich anfallenden Beitragsanpassungen. Fallen diese moderat aus und gleichen nur einen geringen Kostenanstieg aus, so schimpfen wir und denken dabei, dass eben alles immer teuer wird.

Aber die Privaten Krankenversicherer haben die Pflicht, kostendeckend zu kalkulieren. Dies geschieht nicht willkürlich, sondern unterliegt strengen Auflagen und bedarf der Genehmigung.

Der PKV Verband hat dazu diese Publikation herausgebracht:

Zur PKV Publikation

Zurück zur Themenseite