Beitragrückerstattung

Beitragsrückerstattung:

Werden in einem Kalenderjahr keine Rechnungen eingereicht (Leistungsfreiheit), können Sie je nach Gesellschaft und Tarifwerk  1 oder mehrere Monatsbeiträge zurückerhalten, da der Versicherungsgesellschaft keine Kosten entstanden sind.

Als Bonus für Kostenbewusstsein.

Die Private Krankenversicherung lässt dem Versicherten größtmögliche Freiheit, wie er seine Gesundheitskosten managen möchte. Da der Versicherte zunächst alle anfallenden Kosten selbst trägt und diese erst im Nachgang bei seiner Versicherung zur Kostenerstattung einreicht, hat er auch die Freiheit, entsprechende Rechnungen nicht einzureichen, um somit unter der Selbstbeteiligung zu bleiben und die Beitragsrückerstattung der Gesellschaft zu erhalten.

Privatversicherte bestimmen selbst

Zurück zur Themenseite